Ungeschirmte Kategorie 6/Klasse E Netzwerk-Verkabelungssysteme von Siemon

Umfangreiches Angebot an End-to-End Verkabelungssystemen mit unterschiedlichen Kategorie 6/Klasse E Systemreserven

Siemon bietet Verkabelungssysteme mit unterschiedlichen Systemreserven, basierend auf unserer hochleistungsfähigen Kategorie 6 UTP-Anschlusstechnik. Dazu zählt das System 6 mit außergewöhnlich großer Reserve bei allen Parametern der ISO/IEC und TIA Spezifikationen für Anschlusskomponenten und Channel-Leistung, und Solution 6, ein kosteneffektives, normkonformes System für Installationen, die keine zusätzlichen Leistungsreserven erfordern.

category6-terminationscategory6-jacks-ztool

Vielfältige Auswahl an Patchfeldern

category6-cords-trunks

Siemon bietet eine große Auswahl an Patchfeldern in gerader und abgewinkelter Ausführung und mit verschiedenen Packungsdichten sowie Patchfelder mit Inline Kupplungen für das Patchen von der Vorder- und Rückseite.

  • Z-MAX 6 und MAX Patchfelder sind als 24- und 48-Port Version in gerader und abgewinkelter Ausführung mit Quick-Snap Funktion erhältlich, wodurch sich die Anschlussbuchsen bequem einrasten lassen.
  • Siemon’s HD® 6 UTP-Patchfelder ermöglichen den Anschluss mit einem 110er Standard-Auflegewerkzeug und besitzen eine deutlich sichtbare Portkennzeichnung und -beschriftung.
  • Das MAX Patchfeld mit Inline Kupplungen ist eine kompakte Konstruktion mit 1 HE, die es gestattet, RJ-45 Stecker beidseitig einzustecken.