Google Translate

Weltweit | Deutschland


Siemon für Mitgliedschaft im Avaya DevConnect Programm ausgewählt

Dieses Netzwerk an Unternehmen entwickelt innovative, IP-basierte Unified Communications Anwendungen, die den Wert von Multivendor-Netzen steigern

Troisdorf, 15. November 2012 - Siemon gibt bekannt, dass das Unternehmen als neues Mitglied im Partnerprogramm DevConnect von Avaya, dem weltweiten Anbieter von Systemen für die geschäftliche Zusammenarbeit und Kommunikationssystemen für Unternehmen, ausgewählt wurde.

Siemon ist Entwickler und Hersteller eines umfassenden Portfolios an hochleistungsfähigen Kupfer- und Glasfaserverkabelungen, Kabelführungen und Lösungen für die Rechenzentrumsinfrastruktur, die eine technisch hochwertige physikalische Ebene für IT-Netzwerke schaffen. Als DevConnect Technologiepartner stellt Siemon Lösungen bereit, die mit Avaya's Portfolio an Netzwerkprodukten kompatibel sind und Unternehmen mit Komplettlösungen ausstatten, die ein hohes Leistungsniveau und einen schnellen ROI ihrer IT-Investition bieten.

Das Avaya DevConnect Programm fördert die Entwicklung, Kompatibilitätsprüfung und gemeinsame Vermarktung innovativer Lösungen von Drittanbietern, die mit den standardbasierten Lösungen von Avaya interoperabel sind. Die Mitgliedsorganisationen verfügen über Fachkompetenz in vielen Bereichen - von Kollaboration über Management, Analytik, Reporting bis kommunikationsgestützte Geschäftsanwendungen und Geschäftsprozesse - und helfen den gemeinsamen Kunden, den Wert ihrer Investitionen in Kollaboration und Contact Center zu steigern und schneller einen klaren Mehrwert zu erzielen.

"Die Mitgliedschaft in Avaya's Entwicklergemeinschaft wird dazu beitragen, unser Geschäft weiter auszubauen, da wir noch effizienter auf die Bedürfnisse unserer gemeinsamen Kunden eingehen können", so Robert Carlson, Vice President Global Marketing bei Siemon. "Der Zugang zu den Ressourcen von Avaya und die engere Zusammenarbeit mit dem Unternehmen bei der Vermarktung kompatibler Lösungen ermöglicht es uns, eine solide und leistungsfähige physikalische Ebene bereitzustellen und die Implementierungszeit zu verkürzen. Unternehmen können sich mithilfe unserer IT-Infrastruktur und die darüber laufenden Systeme schnell einen Wettbewerbsvorteil verschaffen."

Am Avaya DevConnect Programm nehmen derzeit mehrere tausend Entwicklerfirmen von Software- und Hardwarelösungen, Systemintegratoren, Serviceprovider und Kunden teil. Die Mitglieder bieten eine große Palette innovativer Lösungen an, die auf Kompatibilität zu Avaya Produkten geprüft wurden. Dazu zählen Applikationen zur natürlichen Spracherkennung, mobile Dienste, Notrufdienste, spezialisierte Integrations- und Reporting-Tools für Computertelefonie sowie Anwendungen, die speziell auf vertikale Märkte zugeschnitten sind.

Mit dem DevConnect Programm stellt Avaya den Unternehmen eine breite Auswahl an technischen Trainings zur Verfügung, bietet Zugang und Support für viele Avaya Plattformen und Schnittstellen - für registrierte Mitglieder oft kostenfrei. Technologiepartner können zusätzliche Vorteile nutzen in Form von gemeinsam durchgeführten Kompatibilitätstests und Co-Marketing Support auf Grundlage ihrer Ausrichtung an der von Avaya verfolgten Strategie. DevConnect Technologiepartner wie Siemon sind verpflichtet, die strengen Kriterien für Kundenzufriedenheit, Produktsupport, Geschäftsprozesse, Marketing und Vertrieb einzuhalten.

"Technologiepartner wie Siemon unterstützen Avaya dabei, das für Avaya Kunden verfügbare Spektrum an Produkten für die Arbeit mit dem Netzwerk zu erweitern," so Eric Rossman, Vice President, Developer Relations bei Avaya. "Siemon stellt die Verkabelungsbasis bereit, die uns befähigt unser Equipment zu betreiben und steigert so den Wert und die Leistung der Netzwerkprodukte von Avaya."

Informationen zur Mitgliedschaft unter www.avaya.com/devconnect. Eine Übersicht über die im Rahmen des DevConnect Programms entwickelten und getesteten Lösungen unter www.devconnectmarketplace.com

Über Siemon
Siemon wurde im Jahre 1903 gegründet mit Hauptsitz in Connecticut, USA, und ist führend in der Entwicklung und Herstellung, einschließlich Serviceleistungen, von hochleistungsfähigen Infrastrukturlösungen im Niederspannungsbereich für Rechenzentren, LAN und intelligente Gebäude. Über regionale Niederlassungen und Vertriebspartner ist das Unternehmen mit umfangreichem technischem und logistischem Support in 100 Ländern vertreten. Siemon’s weit reichendes Produktportfolio umfasst Komplettlösungen für strukturierte Kupfer- und Glasfaser-Verkabelungssysteme sowie Schränke, Racks, Kabelmanagement, Stromversorgungs- und Kühlungssysteme sowie intelligente Infrastruktur-Management-Lösungen, insbesondere für Rechenzentren. Über 400 Patente im Bereich der strukturierten Verkabelung sind das Ergebnis seiner umfangreichen Investitionen in Forschung und Entwicklung und der aktiven Beteiligung an der Ausarbeitung von Industrienormen. Damit unterstreicht das Unternehmen sein langfristiges Engagement gegenüber seinen Kunden und der Industrie.
Der Geschäftsbereich Siemon Interconnect Solutions (SIS) besteht aus einem Team engagierter Vertriebsingenieure, das gemeinsam mit den Siemon Labs und Fachingenieuren in den Disziplinen Mechanik, Elektrik und Signalintegrität optimale Interconnect-Lösungen für Industrie und Kunden erarbeitet. Darüber hinaus stellt Siemon kundenspezifische Netzwerk-Infrastrukturlösungen für OEMs, führende Hersteller, Value Added Reseller und Systemintegratoren bereit. Weitere Informationen unter: www.siemon.com/de
For further information please contact:
CLEAR Communications
Susann Bladwell, PR Consultant
M: +49 (0)176 7863 4709
E: sbladwell@clearcommunictions.de

Cisco and Siemon

Cisco Technology Developer Partner


See Siemon in Cisco Marketplace:

Kategorie 7 Verkabelung?
Kat 7 in der Praxis
48 Seiten mit Artikeln und Case Studies
» Hier mehr
Fragen Sie Siemon
Unsere Experten und was sie antworten...
» Hier
Suche nach Distributoren
Eine Liste mit Siemon autorisierten Distributoren in Ihrer Nähe
» Distributor finden