Google Translate

Weltweit | Deutschland

16. April 2009

Das Z-MAX Z-TOOL gratis zum Testen

Siemon , führender Anbieter von Netzwerk-Verkabelungslösungen, komplettiert sein Z-Max Kategorie 6A Verkabelungssystem. Zum Kennenlernen gibt es das neue Auflegewerkzeug beim Kauf von Z-Max Buchsen in jeder Box mit 20 Anschlussbuchsen für begrenzte Zeit gratis dazu.

Z-MAX ist eine von Siemon entwickelte End-to-End Netzwerkverkabelungslösung, welche die bisher akzeptierten Beschränkungen der RJ-45 Schnittstelle überwindet. Durch einen verbesserten Signalabgleich zwischen einem 'Smart Plug' mit spezieller Leiterplatte und einem patentierten Anschlussmodul in der Buchse bzw. im Verteilerfeld werden die höchsten garantierten Leistungsreserven der Kategorie 6A in der Industrie erzielt.

Durch das Zero-Cross Verfahren findet eine technologische Innovation im Z-MAX System Anwendung, mit der ein Aufdrillen und Überkreuzen der Adern beim Auflegevorgang vermieden wird. Bei Verwendung des Moduls werden die Adernpaare ohne Veränderung der Paargeometrie geradlinig aufgefächert -Voraussetzung für eine durchgängig optimierte Übertragungsleistung.

Mit dem Z-TOOL ist es möglich, ungeschirmte wie geschirmte Konfigurationen der Kategorie 6A in maximal einer Minute einschließlich Kabelvorbereitung fachgerecht aufzulegen. Das zeigen Tests sowohl im Labor als auch im Feld.

Peter Breuer, Regional Director CEE bei Siemon, erläutert dazu: "Wir haben das Z-TOOL Leuten in die Hand gedrückt, die noch nie zuvor ein Kabel angeschlagen haben. Nach kurzer Demonstration des Arbeitsvorgangs waren sie bereits in der Lage, ein Kabel in weniger als einer Minute aufzulegen, so dass es durchgängig zuverlässig funktionierte. Unserer Meinung nach werden erfahrene Installateure ihre Bestzeiten noch um einiges überbieten."

"Wenn Installateure mit Z-MAX und dem Z-TOOL nur noch die Hälfte der Zeit oder ein Viertel davon zum Auflegen von Kategorie 6A Anschlussbuchsen benötigen, verkürzt sich der Arbeitsaufwand insgesamt beträchtlich. Ziel bei der Entwicklung des Z-MAX Systems und des Z-TOOLs war es, eine größtmögliche Performance zu erreichen, und zwar mit einer durchgängig hohen Qualität und Zuverlässigkeit der Steckverbindung. Angefangen haben die Entwickler mit einem leeren Blatt Papier und herausgekommen ist etwas wahrhaft Revolutionäres. "

Mit dem Z-TOOL steht dem Installateur ein kompaktes, leicht zu handhabendes Auflegewerkzeug zur Verfügung. Das Modul lässt sich bequem mit der Buchse in das Werkzeug einlegen. Der Griff steht in dem Moment über, und durch Zusammendrücken werden die Adernpaare sauber angeschlagen. Aus Kunststoff hergestellt, ist das gelb-schwarze Tool leicht und dennoch robust. Es kann als Handheld Tool verwendet werden oder auch an einem Rahmen bzw. einer anderen geeigneten Halterung befestigt werden. Für diesen Zweck wird es durch eine im Boden speziell dafür vorgesehene Aussparung mit einer Käfigmutter angeschraubt.

Die kostenfreie Beistellung des Z-TOOLs in der Einführungsphase kommentiert Peter Breuer: "Wir möchten den Installateuren unsere neue Technologie nahebringen und legen das Tool für eine begrenzte Zeit kostenfrei bei. Auf diese Weise hoffen wir, die Experten auf diesem Gebiet zu ermutigen, selbst einmal auszuprobieren, wie schnell ein Kabel aufgelegt werden kann und als Steckverbindung dann dauerhaft beste Performance liefert. Erste positive Rückmeldungen von Installateuren liegen uns bereits vor. Sie beschreiben das Z-MAX als erstaunlich einfach und bequem in der Handhabung - ein Produkt, das den Auflegevorgang in der Kategorie 6A revolutioniert."

Whitepapers, detaillierte Spezifikationen, Videos zum Auflegeverfahren und anderes mehr zu Z- MAX finden Sie unter http://www.siemon.com/de/zmax

Über Siemon
Siemon wurde im Jahre 1903 gegründet mit Hauptsitz in Connecticut, USA, und ist führend in der Entwicklung und Herstellung, einschließlich Serviceleistungen, von hochleistungsfähigen Infrastrukturlösungen im Niederspannungsbereich für Rechenzentren, LAN und intelligente Gebäude. Über regionale Niederlassungen und Vertriebspartner ist das Unternehmen mit umfangreichem technischem und logistischem Support in 100 Ländern vertreten. Siemon’s weit reichendes Produktportfolio umfasst Komplettlösungen für strukturierte Kupfer- und Glasfaser-Verkabelungssysteme sowie Schränke, Racks, Kabelmanagement, Stromversorgungs- und Kühlungssysteme sowie intelligente Infrastruktur-Management-Lösungen, insbesondere für Rechenzentren. Über 400 Patente im Bereich der strukturierten Verkabelung sind das Ergebnis seiner umfangreichen Investitionen in Forschung und Entwicklung und der aktiven Beteiligung an der Ausarbeitung von Industrienormen. Damit unterstreicht das Unternehmen sein langfristiges Engagement gegenüber seinen Kunden und der Industrie.
Der Geschäftsbereich Siemon Interconnect Solutions (SIS) besteht aus einem Team engagierter Vertriebsingenieure, das gemeinsam mit den Siemon Labs und Fachingenieuren in den Disziplinen Mechanik, Elektrik und Signalintegrität optimale Interconnect-Lösungen für Industrie und Kunden erarbeitet. Darüber hinaus stellt Siemon kundenspezifische Netzwerk-Infrastrukturlösungen für OEMs, führende Hersteller, Value Added Reseller und Systemintegratoren bereit. Weitere Informationen unter: www.siemon.com/de
For further information please contact:
CLEAR Communications
Susann Bladwell, PR Consultant
M: +49 (0)176 7863 4709
E: sbladwell@clearcommunictions.de

Cisco and Siemon

Cisco Technology Developer Partner


See Siemon in Cisco Marketplace:

Kategorie 7 Verkabelung?
Kat 7 in der Praxis
48 Seiten mit Artikeln und Case Studies
» Hier mehr
Fragen Sie Siemon
Unsere Experten und was sie antworten...
» Hier
Suche nach Distributoren
Eine Liste mit Siemon autorisierten Distributoren in Ihrer Nähe
» Distributor finden