Google Translate

Weltweit | Deutschland


16 September 2008

Steven Foster wird neuer Managing Director bei Siemon

Foster

Steven Foster

Frankfurt, - Siemon, führender Anbieter von Netzwerk-Verkabelungslösungen, hat Steven Foster zum Managing Director für EMEA ernannt. In seine Fußstapfen tritt nun Graeme Stoker und übernimmt die Rolle des Marketing Managers.

Mit seiner Amtsübernahme rückt Foster auf die Position des Managing Directors, die zuvor Keith Astin inne hatte. Seit Foster vor drei Jahren seine Arbeit bei Siemon aufnahm, ist er als Marketing Manager für das Unternehmen tätig gewesen. Davor war er zwei Jahre im Produktmarketing bei AMP Tyco und weitere sechs Jahre als Marketing Manager bei Greenwoods Communications beschäftigt.

Mit seinem Wissensschatz im Marketing fühlt sich Foster für den neuen Job hervorragend gerüstet. "Vielfach wird Marketing mit 'Marcom' gleichgesetzt, doch meiner Erfahrung nach ist das Marketing eher als eine Geschäftsstrategie anzusehen. Meine Fähigkeiten liegen darin, das große Ganze zu sehen, die Gesetzmäßigkeiten und die Dynamik des Marktes zu erkennen und vor allem zu verstehen, was die Kunden jetzt und in Zukunft wollen."

Foster kommentiert: "Das ist wirklich eine aufregende Zeit für mich, das Ruder bei Siemon zu übernehmen. Obwohl die Marktsituation nicht einfach ist, haben wir es geschafft, eine stabile Wachstumsrate zu halten, die über dem Marktniveau liegt. Schlüssel zu diesem Erfolg ist die kontinuierliche Investition in unser Unternehmen und in die Produktentwicklung. Dadurch war und ist es uns möglich, Produktneuheiten auf den Markt zu bringen und an der Spitze des technologischen Fortschritts zu stehen. Mehr noch, Siemon ist zu einem interessanten Arbeitgeber geworden, der vermehrt Spitzenkräfte anzieht und bindet."

Astin kommentiert hierzu: "Wir schätzen uns glücklich, ein so großes Kompetenzpotential in unserem Unternehmen zu haben. Dass Steven Foster diese Schlüsselfunktion übernimmt, war einfach logisch. Er hat ein tiefgehendes Wissen in unserer Industriebranche, kennt die Anforderungen und Probleme und die daraus resultierenden Marktpotentiale für Siemon. Hinzu kommen seine strategische Weitsicht, sein Engagement und sein energischer Einsatz, um unsere Geschäftsentwicklung voranzutreiben. Ich bin mir sicher, dass er unser Unternehmen mit Erfolg leiten wird und wir weiterhin auf unserem derzeitigen substantiellen Wachstum in ganz EMEA aufbauen können."

Stoker

Graeme Stoker

Vor sieben Jahren kam auch Graeme Stoker zu Siemon. Zuvor arbeitete er in einer Unternehmensberatung für strategische Marktentwicklung. Bei Siemon startete er seine Laufbahn im Bereich Customer Services und war danach als Channel Sales Specialist UK tätig. In seiner neuen Position trägt er die Verantwortung für Produktmanagement, Marketing Communications, Marketingprogramme für Vertriebspartner und Kundendienst im Raum EMEA.

Stoker kommentiert: "Ich freue mich besonders meine Kenntnisse zu den Vertriebskanälen und Kunden für die Ausweitung unserer Marktpräsenz im Raum EMEA einzusetzen. Wir werden uns weiterhin darauf konzentrieren, mit unseren Hauptverkaufsargumenten an potentielle Kunden heranzutreten. Ein wesentlicher Aspekt dabei wird die Stärkung und Überzeugungskraft unserer Vertriebsteams sein, um unser Produktportfolio erfolgreich vorstellen zu können, insbesondere das umfangreich verwendete Kategorie 6A System und die hochleistungsfähige Kat. 7 TERA® Lösung."

Über Siemon
Siemon wurde im Jahre 1903 gegründet mit Hauptsitz in Connecticut, USA, und ist führend in der Entwicklung und Herstellung, einschließlich Serviceleistungen, von hochleistungsfähigen Infrastrukturlösungen im Niederspannungsbereich für Rechenzentren, LAN und intelligente Gebäude. Über regionale Niederlassungen und Vertriebspartner ist das Unternehmen mit umfangreichem technischem und logistischem Support in 100 Ländern vertreten. Siemon’s weit reichendes Produktportfolio umfasst Komplettlösungen für strukturierte Kupfer- und Glasfaser-Verkabelungssysteme sowie Schränke, Racks, Kabelmanagement, Stromversorgungs- und Kühlungssysteme sowie intelligente Infrastruktur-Management-Lösungen, insbesondere für Rechenzentren. Über 400 Patente im Bereich der strukturierten Verkabelung sind das Ergebnis seiner umfangreichen Investitionen in Forschung und Entwicklung und der aktiven Beteiligung an der Ausarbeitung von Industrienormen. Damit unterstreicht das Unternehmen sein langfristiges Engagement gegenüber seinen Kunden und der Industrie.
Der Geschäftsbereich Siemon Interconnect Solutions (SIS) besteht aus einem Team engagierter Vertriebsingenieure, das gemeinsam mit den Siemon Labs und Fachingenieuren in den Disziplinen Mechanik, Elektrik und Signalintegrität optimale Interconnect-Lösungen für Industrie und Kunden erarbeitet. Darüber hinaus stellt Siemon kundenspezifische Netzwerk-Infrastrukturlösungen für OEMs, führende Hersteller, Value Added Reseller und Systemintegratoren bereit. Weitere Informationen unter: www.siemon.com/de
For further information please contact:
CLEAR Communications
Susann Bladwell, PR Consultant
M: +49 (0)176 7863 4709
E: sbladwell@clearcommunictions.de

Cisco and Siemon

Cisco Technology Developer Partner


See Siemon in Cisco Marketplace:

Kategorie 7 Verkabelung?
Kat 7 in der Praxis
48 Seiten mit Artikeln und Case Studies
» Hier mehr
Fragen Sie Siemon
Unsere Experten und was sie antworten...
» Hier
Suche nach Distributoren
Eine Liste mit Siemon autorisierten Distributoren in Ihrer Nähe
» Distributor finden